Newsletter

Roland Eitzinger

Tuba Gesang

Roland Eitzinger, geboren in einer kalten Winternacht in Salzburg. Vermutlich auch deshalb Liebhaber der Weihnachts-, und Winterzeit. Frühaufsteher, verbringt dann die Zeit am Morgen meistens mit seiner Tuba und getragenen, lyrischen, kantablen Einspielübungen und Etüden. Trotz seines nicht unbedingt voll ausgeprägten Orientierungssinnes, schaffte Roli den Weg in die Großstadt München um dort sein Diplom an der Hochschule für Musik und Theater auf der Tuba zu machen. Sein Masterstudium absolviert er an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz.Außerdem ist er als Lehrer am Musikum Salzburg tätig und substituierte in Orchestern wie dem Mozarteum Orchester Salzburg, den Münchner Symphoniker und anderen.